Dies hier ist ein (leckerer) Cheesecake-Fail. Was nämlich eigentlich in der Springform und im Kühlschrank ein Nutella-Cheesecake mit Keksboden werden sollte (und auch kurzzeitig war), ist nach wenigen Minuten bei „Zimmertemperatur“ (und das waren Anfang September im Ruhrgebiet gefühlt schwüle …

Nutella-Cheesecake [oder auch: „Schoko-Pudding“] Weiterlesen »

Kalter Hund mit weißer Schokolade und Schokokeksen

Ich backe zwar eh ganzjährig mit Schokolade & Co., aber da jetzt der Herbst vor der Tür steht, habe ich heute ein ganz besonders gemütliches Rezept dabei: einen kalten Hund mit weißer Schokolade, Eierlikör und dunklen Schoko-Butterkeksen 🤩 Klingt wie …

Kalter Hund mit weißer Schokolade & Eierlikör [Herbst is coming] Weiterlesen »

Mousse als Nachspeise

Für Desserts hat man bekannterweise einen zweiten Magen – ein Nachtisch geht irgendwie immer! 😂 Heute habe ich euch eine weiße Mousse au Chocolat mitgebracht. Sie ist ohne Eier und soooo simpel in der Zubereitung. Die Creme besteht nur aus …

Weiße Mousse au Chocolat [drei Zutaten, sooo cremig] Weiterlesen »

Tiramisu-Gugelhupf

Aus meinem neuen Gugelhupf-Backbuch habe ich nun das zweite Rezept nachgebacken: einen Tiramisu-Gugelhupf, der so heißt, weil sich Espressopulver darin versteckt. Die Zutaten lasen sich vielverprechend. Marmorkuchen mal anders, das war das Ziel. Ob’s geklappt hat? Lest selbst! Marmorkuchen mal …

Marmorkuchen mal anders: Tiramisu-Gugelhupf Weiterlesen »

Oreo-Kekse und Schokolade

Ihr kennt doch alle diesen Butterkeks-Kuchen mit einer Menge Schokolade drumherum, oder? Je nach Region heißt er  „kalte Schnauze“ oder „kalter Hund“ (ich kenne eher Letzteres). Und weil ich euch heute das Kleinformat aus Muffin-Förmchen mitgebracht habe, nenne ich sie …

Kalter Hund, kalte Schnauze? Kalte Welpen! Weiterlesen »