Ofenwarme Marmor-Blondies [oder auch: Zuckerschock]

Eingetragen bei: Brownies & Blondies, Schokolade | 0

Wer im Frühling nach Rezepten für eine Erdbeer-Biskuitrolle oder einen Rharbarber-Streuselkuchen sucht… der merkt schnell, dass der Schokohimmel nicht ganz der richtige Blog dafür ist 🤷‍♀️ 😅 Hier wird ganzjährig am liebsten mächtiges, amerikanisches, zuckersüßes Gebäck gegessen. So wie heute: … Weiter

Cremig-buttrige Eierlikör-Blondies [mit salzigen Erdnüssen]

Eingetragen bei: Brownies & Blondies | 3

Manchmal sind Zutaten übrig – hier: Eierlikör wegen der Eierlikör-Cupcakes – und dann dient die nächste Ladung Gebäck einfach der wirtschaftlichen Haushaltsführung 😂 Was völlig in Ordnung ist, wenn dabei solche Köstlichkeiten wie diese cremigen Eierlikör-Blondies herauskommen. Ich habe mich … Weiter

Weihnachtliche Spekulatius-Blondies [süß-fudgy-würzig]

Die einfachsten Dinge sind die Besten – isso! Höchste Zeit also wieder für ein supersimples Rezept, das alle Kriterien für höchsten Kuchengenuss erfüllt: schokoladig, süß, mächtig, fudgy, aromatisch…. und schnell zusammengerührt. Et voilà: weihnachtliche Spekulatius-Blondies. Auf die Idee kam ich … Weiter

Todsünde Tahini-Blondies [Baklava ist nichts dagegen]

Eingetragen bei: Brownies & Blondies, Schokolade | 2

Liebe Leute, heute habe ich zuckersüße Todsünde für euch: Tahini-Blondies! Das klingt mächtig? Das ist mächtig! Mächtig lecker vor allem 😋, aber eben auch: eine süße Zucker-Schoko-Fettbombe. Wie soll es auch anders sein, wenn Sesammus und weiße Schokolade (und ein … Weiter

Mandeln, Möhren, Mascarpone: Rüblikuchen oder I call it “Möhren-Blondies”

Eingetragen bei: Kuchen, Ostern | 3

Mandeln, Möhren, Mascarpone. Fertig ist das megaleckere Kuchenglück. Okay, Eier noch. Und weiße Schokolade. Ja, an Ostern gab es auch bei mir einen Möhrenkuchen. Im Buch “Kleine Kuchen” heißt er Rüblikuchen – an diesem Rezept habe ich mich orientiert. Für … Weiter