Der frühe Vogel fängt… Granatapfel-Fruchtgummi

Eingetragen bei: Pralinen und Naschwerk | 22

Guten Morgen! Keine Angst, ich komme Euch jetzt nicht mit Würmern 😀 . Heute geht’s um Süßigkeiten. Im Kuchen stehe ich bekanntermaßen nicht besonders auf Obst. Aber ein wenig Weingummi zwischendurch kann nie schaden. Und schokoladiges Fruchtgummi wäre zugegebenermaßen leicht seltsam 😯 (obwohl… oder?).

Also habe ich den Mann an meiner Seite nach seiner Wunsch-Geschmacksrichtung gefragt. Die Wahl fiel auf Granatapfelsaft. Ansonsten orientiert sich das Rezept an den Birnen-Herzen. Wirklich nicht zu fassen, wie leicht man eigenes Fruchtgummi herstellen kann! Ihr braucht nur kleine Silikonförmchen Eurer Wahl. Meine ist von Silikomart und kann z.B. beim Ideen-Shop* bestellt werden.

5.0 from 5 reviews
Granatapfel-Fruchtgummi
von: 
Hier geht's um: Weingummi, Fruchgummi, Naschen
 
... selbstgemachtes Weingummi
Zutaten
  • 2 Päckchen gemahlene Gelatine (18 g)
  • 9 EL Wasser
  • 150 ml Granatapfelsaft (meiner: 100% klarer Saft)
  • 1 EL Limetten- oder Zitronensaft
  • 1½ EL Zucker
Zubereitung
  1. Das Gelatinepulver mit 9 EL kaltem Wasser übergießen und ca. 5-10 Minuten quellen lassen.
  2. Granatapfelsaft, Limettensaft und Zucker in einen Topf geben und unter Rühren auf dem Herd erwärmen, aber nicht kochen.
  3. Die gequollene Gelatine mit einem Schneebesen unterrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Dann die Flüssigkeit in die Pralinenförmchen füllen und etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Aus den Förmchen lösen, fertig!
  4. Die Fruchtgummis im Kühlschrank aufbewahren.
Schokohimmlische Randnotizen
Bei mir sind es 35 Stück geworden. Das kommt auf die Größe Eurer Silikonförmchen an.
Form: kleine Silikonpralinenförmchen Eurer Wahl

Die kleinen Dinger sind doch ein echter Hingucker, oder? Da kann der berühmte Süßigkeiten-Produzent aus Bonn doch glatt einpacken 😉 . Außerdem ist das Weingummi ratzfatz und ohne große Umstände gemacht.

Mit dieser Kleinigkeit zum Naschen wünsche ich Euch ein wunderbares langes Wochenende und schöne freie Tage! 🙂

*Der Ideen-Shop hat mir diese Form zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!

Schieß' los! :-)