Weihnachtliche Spekulatius-Blondies [süß-fudgy-würzig]

Die einfachsten Dinge sind die Besten – isso! Höchste Zeit also wieder für ein supersimples Rezept, das alle Kriterien für höchsten Kuchengenuss erfüllt: schokoladig, süß, mächtig, fudgy, aromatisch…. und schnell zusammengerührt. Et voilà: weihnachtliche Spekulatius-Blondies. Auf die Idee kam ich durch Instagram, das Rezept habe ich dann aber freestyle zusammengewürfelt. Jahrelange Brownies- und Blondies-Erfahrung, sage ich da nur 😂 Bereit?

Spekulatius-Blondies
von: 
Hier geht's um: Blondies
 
...süß-würzige Blondies für die Weihnachtszeit
Zutaten
  • 150 g weiße Schokolade
  • 100 g Butter
  • 170 g Zucker
  • 2 Eier
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Spekulatius, zerbröckelt (ich: Gewürzspekulatius)
  • Deko: nach Belieben (ich: 50 g geschmolzene weiße Schokolade und weitere zerbröselte Spekulatius)
Zubereitung
  1. Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Weiße Schokolade in grobe Stücke brechen, gemeinsam mit der Butter schmelzen (ich: vorsichtig in der Mikrowelle) und beides miteinander verrühren. Etwas abkühlen lassen.
  3. Zucker, Eier und Vanillepaste hinzugeben und unterrühren. Einen Mixer braucht ihr nicht, ein Schneebesen reicht.
  4. Mehl, Salz und zerbröselte Spekulatius-Kekse nur ganz kurz unterheben. Jetzt habt ihr einen zähen Teig.
  5. Alles in die Form füllen, glatt streichen und ca. 30-40 Minuten in den heißen Backofen schieben (wenn die Oberfläche zu sehr bräunt, einfach mit Alufolie abdecken). Innen soll das Ganze noch schön fudgy sein, also nicht zu lang backen! 🙂
  6. Rausholen, auskühlen lassen, nach Belieben verzieren, genießen!
Form: 20 x 20 cm-Brownieform
 

Mmmhh, ich mag’s! Wie die Blondies schmecken, lest ihr im Grunde schon in der Einleitung und sicherlich auch aus der Zutatenliste heraus 😂 Sie sind süß-schokoladig durch eine ordentliche Menge weiße Schokolade und Zucker und zugleich würzig durch die Spekulatius. Die Konsistenz ist cremig-klebrig-unterbacken. Wie Blondies und Brownies eben sein müssen! Keksstücke im Teig und -krümel obenauf sorgen für einen crunchy Kontrast. Kurz: die fudgy Spekulatius-Blondies sind bestes Soulfood für Lockdown-Zeiten. Meine Back-Empfehlung fürs Wochenende! Lasst es euch schmecken & gutgehen!

PS: Natürlich gibt es im Schokohimmel auch schon Spekulatius-Brownies! Oooooder: Wie wär’s mit Spekulatius-Muffins oder -Kuchen? Ich habe hier so einiges auf Lager 😂…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

: