Go Back

Giotto-Blondies

Buttrige Haselnuss-Blondies
Hier geht's um: Blondies
Hauptrolle: Giotto, Haselnüsse, Schokolade
Portionen: 1 20 x 20 cm-Auflaufform
Autor: Schokohimmel

Zutaten

  • 120 g weiße Schokolade
  • 150 g Butter
  • 10 Kugeln Giotto
  • 3 Eier
  • 1 guter EL Zucker
  • 120 g brauner Zucker
  • 24 ml Sonnenblumenöl (ich: 10 ml Öl, 15 ml Haselnusslikör)
  • 90 g Mehl
  • 60 g Haselnüsse gehackt

So wird's gemacht

  • Die Auflaufform mit Backpapier auslegen. Weiße Schokolade grob hacken, gaaaanz vorsichtig gemeinsam mit der Butter schmelzen (ich: in der Mikrowelle) und dann abkühlen lassen.
  • Giotto fein hacken. Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Eier mit weißem und braunem Zucker schaumig schlagen, Schoko-Butter-Mix, Öl (bzw. Öl & Likör) und gehackte Giotto nach und nach unterrühren.
  • Mehl vorsichtig unterheben und dann den Teig in der Backform verteilen. Mit gehackten Haselnüssen bestreuen.
  • Die Blondies ca. 30 Minuten backen, dann die Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In Stücke schneiden und genießen!