Go Back

Schoko-Muffins mit Kokos-Füllung

Schoko-Muffins mit dem gewissen Extra
Hier geht's um: Muffins
Hauptrolle: Kokos, Schokolade
Portionen: 6 XXL-Muffins
Autor: Schokohimmel

Zutaten

für den Schokoteig

  • 100 ml Öl ich: Sonnenblumenöl
  • 100 g Zucker
  • Vanillezucker nach Belieben
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 50 g Back-Kakao
  • 100 g Vollmilch-Schokolade grob gehackt
  • 2 TL Backpulver
  • 200 ml Sahne

für die Kokos-Füllung

  • 100 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 50 g Kokosraspeln
  • 2 EL Zucker

So wird's gemacht

  • Den Ofen auf 190° Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Muffin-Backblech einfetten.
  • Schüssel 1: Öl, Zucker, Vanillezucker, Ei und Salz gut miteinander verrühren (ein Schneebesen reicht hierfür).
  • Schüssel 2: Mehl, Kakao, gehackte Schokolade und Backpulver vermischen.
  • Die Öl-Mischung gemeinsam mit der Sahne zum Mehlmix geben und alles kurz mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.
  • Schüssel 3: Für die Füllung Frischkäse, Kokosraspeln und Zucker verrühren, bis ihr eine homogene Masse habt. Aus der Kokosmasse kleine Kugeln formen.
  • Ein wenig Schokoteig in die Muffinblech-Mulden geben, je Mulde ein Kokos-Bällchen darauf setzen und das dann wiederum mit Schokoteig bedecken.
  • Die Muffins für ca. 20 Minuten im heißen Ofen backen. Auskühlen lassen, fertig! (Oder noch nach Lust & Laune verzieren)

Schokohimmlische Randnotizen

Ich habe sechs XXL-Muffins aus Teigmenge gemacht. Ihr könnt aber genauso gut ca. zwölf "normale" Muffins backen.