Süße Marzipanplätzchen zur Weihnachtszeit

Falls mein letzter Beitrag mit den Spekulatius-Muffins den Eindruck erweckt haben sollte, dass es hier keine Plätzchen gibt: neeeein!  😯 Natürlich gibt’s im Schokohimmel zur Weihnachtszeit auch Plätzchen. Diesmal sollten es auf besonderen Wunsch hin Marzipankipferl werden. Das war die …

Theorie: Marzipan-Kipferl. Praxis: Plätzchen sind die besseren Kipferl. Weiterlesen »

besser als Plätzchen: Spekulatius in Muffins

lch muss zugeben, dass ich eher ein Keksmuffel bin. Es gibt zwar tolle Plätzchenrezepte für die Weihnachtszeit, aber ich eben mehr der Kuchentyp. Und zwar in zweierlei Hinsicht: beim Selberbacken (irgendwie fehlt mir für Kekse & Co das richtige Händchen… …

Plätzchen? Nö. Riesengroße Spekulatius-Muffins tun’s auch. Weiterlesen »

Haferflockenkekse

So langsam wird es draußen kalt. Endlich! Das ist die richtige Zeit, um die ersten Plätzchen zu backen – und Zeit, Euch noch vor Weihnachten zu beschenken 🙂 . Ich habe Euch finnische Haferflockenkekse mit weihnachtlicher Schokolade mitgebracht. Das Rezept …

Plätzchen aus aller Welt: finnische Haferflockenkekse mit Zimt-Schokolade [+ Weihnachtsverlosung*] Weiterlesen »

Ich back' mir Walnuss-Zimt-Brownies

Zum Jahreswechsel kann man ja mal über seine Laster nachdenken. Manche rauchen (ich: nicht) oder treiben keinen Sport (ich: nicht → also ja, ich mache Sport). Dafür habe ich zu viele Backformen 😀 . Jetzt kommt’s: In den USA habe …

Ich back‘ mir zum Jahresende… Walnuss-Zimt-Brownies in einer vermeintlich sinnlosen Backform Weiterlesen »

Schoko-Mandel-Splitter

Supereinfach, superlecker – und Ihr macht Euch unterm Weihnachtsbaum damit superbeliebt: Diese Schoko-Mandel-Splitter machen als kleines Geschenk aus der Küche echt was her. Klingt gut? Ist gut! Die Splitter bestehen aus nur zwei Zutaten (oder drei, wenn Ihr auch Tonkabohne …

Last minute-Weihnachtstipp: Schoko-Mandel-Splitter mit einem Hauch Tonkabohne Weiterlesen »