Ayran-Kokos-Grieß-Kuchen
von: 
Hier geht's um: Kuchen
 
... ein saftiger Kuchen ohne Mehl
Zutaten
  • 500 g Hartweizengrieß
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 Eier
  • 250 g Zucker
  • 500 ml Ayran (türkischer Trinkjoghurt)
  • 100 g Kokosraspel
  • für das Topping: Puderzucker und Ayran vermischen und auf dem Kuchen verteilen, eine Handvoll Kokosraspel drüberstreuen.
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 160° vorheizen (Ober- und Unterhitze). Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.
  2. Grieß und Backpulver in einer Schüssel mischen.
  3. In einer weiteren Schüssel die Eier und den Zucker mit dem Handmixer hell-cremig aufschlagen. Abwechselnd Grieß und Ayran unterrühren. Zum Schluss die Kokosraspel unterheben.
  4. Den Teig in die Form füllen und ca. 50 Minuten lang im heißen Ofen backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und dann aus der Form befreien. Nach Belieben toppen.
Schokohimmlische Randnotizen
Das Topping ist eine eigene Not-Kreation. Der Kuchenbäcker selber macht eine deutlich aufwändigere Creme mit Gelatine, Sahne und Ayran. Ich gebe es zu, dafür war ich zu faul ;-) .
Form: 26 cm-Springform
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2016/12/28/danke-lieber-kuchenbaecker-saftiger-ayran-kokos-griess-kuchen-ohne-mehl/