Zur Apfelsaison: feine Apfelmuffins
von: 
Hier geht's um: Muffins
 
... blitzschnelle, saftige Muffins mit Äpfeln
Zutaten
  • 250 g Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 Ei
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 ml Pflanzenöl (ich: Rapsöl)
  • 250 g Naturjoghurt
Zubereitung
  1. Papierförmchen in ein Muffinblech setzen oder Silikonförmchen bereitstellen. Den Backofen auf 180° (Umluft: 160°) vorheizen.
  2. Die Äpfel waschen, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Größe: nach Belieben :-). Die Apfelstücke mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  3. Das Mehl mit Backpulver und Natron vermischen.
  4. Nun zu den feuchten Zutaten: Das Ei verquirlen. Zucker, Öl, Joghurt und Apfelstücke dazugeben und mit dem Schneebesen verrühren. Alles zur Mehlmischung geben und nur so lange verrühren, bis alle trockenen Zutaten feucht sind. Fertig!
  5. Den Teig in die Förmchen füllen, einmal glattrütteln und im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Augen auf wegen des Bräunungsgrades.
  6. Die Muffins kurz abkühlen lassen, aus dem Blech oder den Förmchen nehmen und genießen.
Form: 12-14 Muffins
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2016/08/20/zur-apfelsaison-feine-apfelmuffins/