Dinkelvollkornbrot mit Traubenkernmehl
von: 
Hier geht's um: Brot
 
...einfaches Vollkornbrot
Zutaten
  • ¾ Würfel frische Hefe
  • 1½ TL Honig
  • 450 ml lauwarmes Wasser
  • 1½ EL Joghurt
  • 560 g Dinkelvollkornmehl
  • 40 g Traubenkernmehl
  • 1½ TL Salz
  • 1 EL Kümmel nach Geschmack
Zubereitung
  1. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  2. Die Hefe zerkrümeln und mit Honig und dem lauwarmen Wasser glatt verrühren.
  3. Joghurt mit beiden Mehlsorten, Salz und Kümmel in eine große Rührschüssel füllen. Die Hefemischung hinzugeben und alles mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten, weichen Teig verarbeiten. Ich habe die Küchenmaschine die Arbeit machen lassen. Knetet ruhig einige Minuten. Der Teig ist gut, wenn er sich von allein vom Schüsselrand löst.
  4. Den Teig in der Schüssel abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. In dieser Zeit vergrößert er sich schön.
  5. Nach der Gehzeit den Teig nochmals durchrühren und in die Kastenform füllen. Den Backofen auf 225° Ober- und Unterhitze stellen. Das Brot in den kalten Ofen schieben und ca. 55 Minuten backen. Die Kruste wird dabei schön braun.
  6. Das Brot aus dem Ofen nehmen, aus der Form befreien und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Schokohimmlische Randnotizen
- Statt Joghurt könnt Ihr auch Quark nehmen.
- Statt der verschiedenen Mehlsorten könnt Ihr auch 600 g Dinkelvollkornmehl nehmen.
- Genau: Ihr müsst den Ofen nicht vorheizen, sondern stellt einfach die Temperatur ein und gleichzeitig das Brot mit rein.
- Stellt eine ofenfeste Kaffeetasse mit Wasser mit in den Backofen. Das verdunstende Wasser sorgt für eine schöne Kruste.
Form: 30 cm-Kastenform
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2016/01/07/brotrezept-fuer-einsteiger-einfaches-dinkelvollkornbrot-mit-traubenkernmehl/