Honigkuchen mit Schokolade und Zimt
von: 
Hier geht's um: Kuchen
 
... ein weihnachtlicher Gewürzkuchen
Zutaten
  • 100 Butter
  • 120 g dunkle Schokolade (ich: mit 70% Kakaogehalt von Cailler*)
  • 130 g Honig (ich: cremiger Orangenblütenhonig)
  • 100 ml Öl (ich: Rapsöl)
  • 375 g Vollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 EL gemahlener Zimt
  • nach Belieben weitere Gewürze: geriebene Muskatnuss, Anissamen, Ingwer (ich: hab's weggelassen)
  • 2 Eier
  • 80 g brauner Zucker (ich: Kokosblütenzucker)
  • 150 g Crème double
  • nach Belieben zum Verzieren: ein wenig geschmolzene Schokolade, Kuchenglasur oder Kuvertüre, Kakaonibs...
Zubereitung
  1. Eine Kastenform mit Butter einfetten.
  2. Die Schokolade vorsichtig schmelzen, im Wasserbad oder in der Mikrowelle. Umrühren und dann Butter (am besten in kleinen Stücken), Honig und Öl hinzufügen. Alles glattrühren, bis es eine schöne Masse ist.
  3. Das Mehl mit Backpulver, Salz und Zimt (+ggf. weiteren Gewürzen) mischen. Den Backofen auf 160° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  4. Eier und Zucker kräftig mit dem Schneebesen verrühren.
  5. In die Mehlmischung eine Mulde drücken und dort die Crème double hineingeben. Die Schokomischung hinzufügen, alles gut verrühren. Am Ende die Eier-Zucker-Mischung unterheben. Ich hab alles mit dem Schneebesen (ohne Handmixer) gemacht.
  6. In die Kastenform füllen und ca. 50 Minuten backen.
  7. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen und nach Belieben mit Schokolade und Kakaonibs verzieren.
Schokohimmlische Randnotizen
Ich habe die oben beschriebene Mengenangabe halbiert und die Menge dann in zwei kleinen Kastenformen à ca. 15 cm gebacken. Wundert euch also nicht über die Bilder, falls der Kuchen euch so klein vorkommt. In meinem kleineren Formen betrug die Backzeit dann 30-35 Minuten.
Form: 30 cm-Kastenform
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2015/11/28/ich-back-mir-einen-honigkuchen-mit-schokolade-und-zimt-verlosung-von-cailler-pralinenpaketen/