Mandel-Grießpudding
von: 
Hier geht's um: Pudding, Dessert, Nachtisch
 
... selbstgemachter, mandeliger easy-peasy-Pudding
Zutaten
  • 20 g ganze Mandeln
  • 30 g Speisestärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • Zitronenabrieb nach Geschmack
  • 50 g brauner Zucker
  • 25 g Grieß
  • 30 g gemahlene Mandeln
Zubereitung
  1. Zuerst die ganzen Mandeln hacken.
  2. Die Speisestärke in einer Tasse mit 5 EL von der Milch glatt verrühren.
  3. Die übrige Milch mit einer Prise Salz, Zitronenabrieb und Zucker in einem kleinen Topf auf dem Herd erhitzen.
  4. Den Grieß mit den gemahlenen und den gehackten Mandeln mischen, dann in die heiße Milch einrühren und alles unter Rühren (Schneebesen) zum Kochen bringen.
  5. Sobald die Masse kocht, den Stärke-Milch-Mix einrühren. Den Mandel-Grießpudding unter Rühren mindestens eine Minute lang kochen lassen, bis er von der Konsitenz her dicker wird.
  6. Den Topf vom Herd nehmen und die Masse in die vorbereiteten (mit kaltem Wasser ausgespülten) Förmchen füllen. Den Pudding abkühlen lassen, bis sich eine Haut gebildet hat. Dann die Förmchen verschließen/abdecken und für mindestens vier Stunden in den Kühlschrank verabschieden. Den Pudding möglichst kalt stürzen und genießen!
Schokohimmlische Randnotizen
Statt ganzen Mandeln könnt Ihr auch Walnusskerne nehmen.
Form: 4 Pudding-Förmchen
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2015/03/29/hallo-fruehling-mandel-griesspudding-fuer-sias-blog-geburtstag-nachtisch-geht-immer/