Apfelmus-Joghurt-Gugelhupf
von: 
Hier geht's um: Kuchen
 
... ein saftiger Apfelmus-Gugelhupf
Zutaten
  • 180 g weiche Butter
  • 160 g brauner Zucker
  • 160 g weißer Zucker
  • 3 Eier
  • gemahlene Vanille nach Geschmack
  • 340 g Apfelmus
  • 185 g Vanillejoghurt
  • 340 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2½ TL Backpulver
  • ¾ TL Natron
  • ¼ TL Salz
  • 1 TL Zimt
Zubereitung
  1. Die weiche Butter mit braunem und weißem Zucker in einer großen Schüssel cremig rühren (ich habe es die Küchenmaschine machen lassen). Die Eier nacheinander einzeln hinzufügen und jeweils gut verschlagen.
  2. Gemahlene Vanille, Apfelmus und Vanillejoghurt nach und nach hinzufügen.
  3. Den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Gugelform fetten und mehlen (oder auch nicht, falls Ihr eine Silikonform benutzt).
  4. In einer weiteren Schüssel die "trockenen" Zutaten Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver, Natron, Salz und Zimt mischen.
  5. Die Mehlmischung zu dem Butter-Zucker-Eier-Mix geben und etwa 3 Minuten lang zu einem glatten Teig verrühren. In die vorbereitete Gugelhupform füllen und ca. 60 Minuten im Ofen backen.
  6. Am besten macht Ihr am Ende eine eine Stäbchenprobe, ob der Gugel fertig ist. In der Form mindestens 60 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und dann versuchen, das gute Stück zu stürzen. Viel Spaß dabei! :-)
Schokohimmlische Randnotizen
Mein Gugelhupf war eher 70 Minuten lang im Ofen. Jeder Ofen ist anders...

Ihr könnt die gemahlenen Mandeln auch weglassen und entsprechend die Mehlmenge auf 390 g erhöhen. So war es beim Originalrezept. Im Originalrezept war außerdem noch Ingwer, auf den ich verzichtet habe.
Form: Gugelhupfform mit 22 cm Durchmesser
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2015/02/22/supersaftiger-apfelmus-joghurt-gugelhupf-oder-geschmack-schlaegt-optik/