Erdnussbutter-Schoko-Cheesecake mit Spekulatius-Keksboden
von: 
Hier geht's um: Cheesecake
 
... cremiger Cheesecake mit allem, was lecker ist
Zutaten
  • für den Keksboden:
  • 150 g Spekulatius (ich:Gewürzspekulatius)
  • 50 g Butter
  • für die Cheesecake-Masse:
  • 100 g dunkle Schokolade (meine: 50% Kakaoanteil)
  • 50 g weiche Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 4 Eier
  • 1 TL Vanillepaste
  • 300 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 100 g Schmand
  • 100 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Erdnussbutter (meine: crunchy), evtl. leicht angewärmt zum leichteren Unterrühren
Zubereitung
  1. Einer kleine Springform am Boden mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180° (Umluft) vorheizen.
  2. Die Butter für den Boden schmelzen (ich: vorsichtig in der Mikrowelle), etwas abkühlen lassen. Die Spekulatius fein zerkleinern (Gefrierbeutel --> Nudelholz) und mit der geschmolzenen Butter vermischen.
  3. Die Keksmasse in die Springform füllen und mit einem Löffelrücken festdrücken.
  4. Im Backofen circa 8 Minuten vorbacken. Aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  5. Den Backofen auf 175° (Ober-/Unterhitze) stellen.
  6. Während der Keksboden backt, die dunkle Schokolade in grobe Stücke brechen und vorsichtig schmelzen (ich: in der Mikrowelle), dann abkühlen lassen.
  7. Weiche Butter und Zucker mit dem Handmixer cremig rühren. Eier, Doppelrahm-Frischkäse, Schmand und Vanillepaste hinzufügen und alles zu einem glatten Teig vermixen.
  8. Mehl, Backpulver und eine Prise Salz mischen und unter die Cheesecake-Masse heben.
  9. Die Masse ungefähr halbieren. Unter eine Hälfte die flüssige Schokolade rühren. In die andere Hälfte kommt die Erdnussbutter.
  10. Die beiden Teige (hell und dunkel) einfach abwechselnd in die Form gießen. Dann entsteht von selbst die Marmorierung.
  11. Den Cheesecake etwa 50 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Die Mitte darf noch etwas weich und "wackelig" sein.
  12. Den Kuchen aus dem Ofen holen und komplett auskühlen lassen. Am besten "zieht" er dann vor dem Servieren noch eine Nacht im Kühlschrank. Allow your cheesecake to chill! ;-)
Schokohimmlische Randnotizen
Wer es unweihnachtlich möchte, kann auch andere Kekse für den Boden nutzen.
Form: 20 cm-Springform
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2020/10/21/erdnussbutter-schoko-cheesecake-mit-spekulatius-keksboden/