Vorweihnachtlicher Marzipan-Gugelhupf
von: 
Hier geht's um: Kuchen
 
... saftiger Gugelhupf für Marzipan-Liebhaber
Zutaten
  • 250 g Marzipan-Rohmasse
  • 8 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 EL Milch (im Original: Rum)
  • 200 g Mehl (ich: "normales" Weißmehl Typ 405; im Original: Typ 550)
  • Deko: nach Belieben (ich: 100 g dunkle Schokolade, 1 EL Butter und Kakaonibs)
Zubereitung
  1. Als erstes das Marzipan raspeln. Das geht einfacher, wenn es vorher im Kühlschrank lag.
  2. Dann die Eier trennen. Die Eigelbe braucht ihr später. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
  3. Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Gugelhupf-Form fetten und mehlen (ich habe eine Form aus Silikon, da braucht man das nicht zu machen).
  4. Die weiche Butter in eine große Rührschüssel geben und zusammen mit dem Zucker ein paar Minuten lang hell-cremig mit dem Handmixer aufschlagen.
  5. Dann das geraspelte Marzipan unterrühren. Anschließend die Eigelbe hinzufügen und einarbeiten.
  6. Jetzt den Mixer weglegen und mit einem Teigspatel erst das Mehl (und Milch/Rum) vorsichtig unterrühren, dann den Eischnee unterheben.
  7. Nun den Teig in die vorbereitete Backform füllen. Ab in den Ofen mit dem Kuchen; und zwar für etwa 60 Minuten (bei mir: etwas kürzer) auf der zweiten Schiene von unten.
  8. Den Gugelhupf in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, dann stürzen.
  9. Nach Belieben verzieren. Ich habe 100 g dunkle Schokolade mit 1 EL Butter geschmolzen, den Kuchen damit begossen und meine geliebten Kakaonibs draufgestreut. Nur Puderzucker tut es aber auch ;-) .
Form: 1 große Gugelhupf-Form (ca. 2 l)
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2019/12/08/vorweihnachtlicher-saftiger-marzipan-gugelhupf-dazu-dunkles-bier/