Soulfood: Tahini-Brownies
von: 
Hier geht's um: Brownies
 
... fudgy Brownies mit dem gewissen Etwas.
Zutaten
  • 250 g dunkle Schokolade (meine: 73 % Kakaogehalt)
  • 250 g gesalzene Butter
  • 250 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 6 Eier
  • 5 EL Tahini (Sesampaste)
Zubereitung
  1. Die Auflaufform mit Backpapier auslegen, den Ofen auf ca. 170/180° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Schokolade in grobe Stücke brechen und gemeinsam mit der Butter vorsichtig schmelzen (ich: in der Mikrowelle).
  3. Den Zucker hinzugeben und alles gut verrühren (ein Schneebesen reicht, einen Mixer braucht ihr nicht).
  4. Dann das Mehl hinzufügen.
  5. Schließlich die Eier hinzufügen und gut verrühren.
  6. Die Masse in die Form geben und gleichmäßig verstreichen.
  7. Tahini draufklecksen und nach Belieben "marmorieren" bzw. mit einer Gabel oder einem Zahnstocher in die Schokomasse rühren.
  8. Ab in den Ofen damit - für ca. 40 Minuten. Brownies sollen ja am Ende ganz bewusst diese "unterbackene" Konsistenz haben. Auskühlen lassen, genießen.
Form: 20 x 25 cm-Auflaufform
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2019/04/10/soulfood-suesse-unterbackene-tahini-brownies/