Gesund und saftig: einfaches Kartoffelbrot
von: 
Hier geht's um: Brot
 
... ein saftiges, einfaches Vollkornbrot
Zutaten
  • 100 g gekochte, mehlige Kartoffeln, durch ein Sieb gepresst (ich hatte aber sogar festkochende Kartoffeln, klappt auch)
  • 100 ml Buttermilch
  • 250 g Weizen-Vollkornmehl
  • 50 g Roggen-Vollkornmehl
  • 20 g Leinsamen
  • ca. 5-7 g Salz
  • 1 EL Kümmel
  • 14 g frische Hefe
  • lauwarmes Wasser
Zubereitung
  1. Kartoffelraspeln und Buttermilch in eine Schüssel geben, mit einer Gabel verrühren.
  2. Die trockenen Zutaten hinzufügen und ebenfalls verrühren.
  3. Eine kleine Grube in die Zutaten "drücken", dort die Hefe hineinsetzen. Circa eine halbe Tasse lauwarmes Wasser hinzufügen. Mit der Gabel so lange verrühren bzw. gegen den Schüsselrand drücken, bis sich die Hefe aufgelöst hat.
  4. Alle Zutaten so lang miteinander verrühren und weiter lauwarmes Wasser nach Gefühl hinzugeben, bis die Gabel im Teig "steckenbleibt" und nicht umfällt.
  5. Den Teig in die Kastenform füllen, mit Wasser leicht bestreichen und nach Belieben mit weiteren Körnern/Leinsamen "verzieren".
  6. Den Brotteig in den kalten (!) Backofen schieben und dort ca. eine halbe Stunde ruhen lassen. In der Zeit geht das Gebäck noch ein wenig auf.
  7. Jetzt erst den Ofen auf 200° Ober- und Unterhitze stellen. Der Teig bleibt während der Aufheizphase ganz einfach im Ofen. Insgesamt bleibt das Brot ab der Aufheizphase ca. 45 bis 60 Minuten im Backofen. Augen auf - es wird schön braun.
  8. Das fertige Brot nach dem Backen so schnell wie möglich aus der Form nehmen (so bleibt es knusprig) und auskühlen lassen.
Form: 20-25 cm Kastenform
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2019/03/07/gesund-und-saftig-einfaches-kartoffelbrot/