Weiße Schoko-Spekulatius-Kugeln
von: 
Hier geht's um: Pralinen
 
... weihnachtliche Schoko-Kugeln
Zutaten
  • 150 g Gewürzspekulatius
  • 40 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Zimt
  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 50 g Sahne
Zubereitung
  1. Die Gewürzspekulatius in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz möglichst klein zerkrümeln und -rollen. So lange, bis es feiner Spekulatius-Staub ist.
  2. Von den Spekulatiuskrümeln 100 g wegnehmen und in einer Schüssel mit den gemahlenen Mandeln und dem Zimt mischen. [Die restlichen 50 g braucht ihr am Ende für das Wenden der Kugeln.]
  3. Die weiße Kuvertüre grob hacken. Gemeinsam mit der Sahne vorsichtig schmelzen (ich hab's in der Mikrowelle gemacht).
  4. Den Spekulatius- Mandel-Zimt-Mix dazugeben und alles miteinander verrühren, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
  5. Die Schüssel mit Klarsichtfolie abdecken und für 2-3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  6. Mit einem Teelöffel ca. 30 Portionen von der Masse abstechen (ist ein bisschen Kraftaufwand :-D ) und zwischen den Händflächen zu Kugeln rollen.
  7. Die Kugeln in den restlichen Spekulatiuskrümeln wälzen. Fertig!
Schokohimmlische Randnotizen
Die Spekulatius-Kugeln können bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden (Spoiler: So lange werden sie nicht halten).
Form: 30-35 Kugeln
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2018/12/07/suess-cremig-wuerzig-weisse-schoko-spekulatius-kugeln/