Da duftet die Bude: Gorgonzola-Kekse
von: 
Hier geht's um: Kekse
 
... herzhaftes Knabbergebäck
Zutaten
  • 175 g Gorgonzola
  • 75 g geschmolzene Butter
  • 1 Eigelb
  • 175 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 3 EL Wasser
Zubereitung
  1. Den Käse in eine Schüssel bröseln. Geschmolzene Butter und Eigelb hinzufügen und mit den Knethaken des Mixers gut vermischen. Mehl, Salz und Wasser hinzufügen und zu einem Teig verkneten.
  2. Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie einpacken und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Den Ofen auf ca. 220° vorheizen.
  4. Walnussgroße Stücke aus dem Teig brechen, zwischen den Handflächen rollen und die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Die Kugeln leicht flach drücken.
  6. Das Käsegebäck etwa 12-15 Minuten goldgelb backen. Zum Auskühlen auf ein Rost legen oder warm servieren.
Schokohimmlische Randnotizen
Durch den Blauschimmel sieht der Teig im rohen Zustand etwas grau aus. Lasst euch davon nicht irritieren ;-) .
Form: ca. 30 Stück
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2018/04/25/da-duftet-die-bude-gorgonzola-kekse-cheese-biscuits/