Schoko-Spekulatius-Gugelhupf
von: 
Hier geht's um: Kuchen
 
... weihnachtlicher Gugelhupf
Zutaten
  • 170 g Spekulatius (ich: Gewürz-Spekulatius)
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 40 g Kakaopulver
  • ½ TL Zimt
  • 100 g Schokochunks, Schokotröpfchen oder gehackte Schokolade
  • Puderzucker nach Belieben
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Gugelhupfform einfetten und mit Mehl ausstäuben - oder eine Silikonform benutzen, das ist am praktischsten.
  2. Die Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben, den Beutel verschließen und die Kekse mit einem Nudelholz gut zerbröseln.
  3. Die weiche Butter mit dem Zucker und Vanillezucker mit dem Handmixer cremig rühren. Die Eier einzeln nacheinander hinzufügen und alles gut einige Minuten lang schaumig schlagen.
  4. Das mit Backpulver vermischte Mehl, die Milch, das Kakaopulver und den Zimt dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  5. Ganz am Ende die gehackte Schokolade und die Spekulatius-Brösel unterrühren.
  6. Den Teig in die Gugelhupfform füllen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 50 - 60 Minuten backen. Dann in der Form abkühlen lassen und anschließend vorsichtig stürzen.
  7. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben - und genießen!
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2017/12/20/weihnachtskuchen-schoko-spekulatius-gugelhupf/