Cashew-Brownies
von: 
Hier geht's um: Brownies
 
...Schoko-Nuss-Glück
Zutaten
  • 125 g Butter
  • 200 g dunkle Schokolade (meine: 73% Kakaoanteil)
  • 3 Eier, getrennt
  • 50 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • geriebene Tonkabohne nach Geschmack
  • 75 g Cashew-Kerne, grob gehackt
Zubereitung
  1. Eine quadratische Auflaufform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen. Die Cashew-Kerne grob hacken.
  2. Die Butter und die Schokolade vorsichtig gemeinsam schmelzen. Ich hab es in der Mikrowelle gemacht.
  3. Die Eigelbe hinzufügen und gut verrühren. Ich habe keinen Mixer genommen, sondern nur den Schneebesen verwendet.
  4. Das Mehl hinzufügen, den Zucker, die Prise Salz und den Tonkabohnenabrieb einrühren.
  5. Die Eiweiße steifschlagen und den Eischnee unter den Teig ziehen. Am Ende behutsam die gehackten Cashews unterheben.
  6. Den Teig in die Backform füllen und ca. 20 Minuten lang backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, genießen!
Form: 20 x 20cm-Backform
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2018/01/05/cashew-brownies/