Soooo fein: Mohn-Möhren-Marmorkuchen
von: 
Hier geht's um: Kuchen
 
... ein Marmorkuchen der besonderen Art
Zutaten
  • 60 g Möhren
  • 150 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 180 g Mehl
  • 60 g gemahlene Mandeln (2x30g)
  • knapp 2 TL Backpulver
  • 45 ml Milch
  • 150 g backfertige Mohnfüllung
  • Puderzucker zum Verzieren
Zubereitung
  1. Die Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen, den Ofen vorheizen (175° Ober- und Unterhitze oder 150° Umluft).
  2. Möhren schälen, waschen und fein reiben. Weiche Butter, Zucker und die Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes 2 - 3 Minuten lang sehr cremig rühren. Die Eier nacheinander je ca. 1 Minute lang unterrühren.
  3. Mehl, 30 g Mandeln und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
  4. Den Teig nun grob halbieren. Unter die eine Hälfte die restlichen 30 g Mandeln und die geriebene Möhre rühren, unter die andere Hälfte die Mohnfüllung rühren.
  5. Die beiden Teige abwechselnd in die Kastenform füllen und alles mit einer Gabel leicht marmorieren. Im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen Falls die Oberfläche zu braun wird, könnt ihr den Kuchen nach ungefähr 40 Minuten mit Alufolie abdecken.
  6. Fertig? Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen. Komplett auskühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker servieren.
Schokohimmlische Randnotizen
Die Kastenform wird recht voll. Passt aber! :-)
Form: 20 cm-Kastenform
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2017/11/10/soooo-fein-mohn-moehren-marmorkuchen/