White Chocolate Cheesecake-Brownies
von: 
Hier geht's um: Brownies, Cheesecake
 
... eine Schoko-Cheesecake-Sünde
Zutaten
  • für den Schokoteig: 50 g dunkle Schokolade mit mind. 70 % Kakaogehalt (ich: 73%)
  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker (ich habe braunen und weißen gemischt)
  • 50 g Mehl
  • 20 g Schoko-Chunks nach Belieben
  • für die Cheesecake-Schicht: 50 g weiße Schokolade
  • 30 ml Sahne
  • ½ Ei
  • 100 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 10 g Speisestärke
Zubereitung
  1. Eine kleine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 175° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die dunkle Schokolade grob brechen und mit der Butter vorsichtig in der Mikrowelle schmelzen, dann abkühlen lassen.
  3. Das Ei mit einem Hand-Schneebesen verquirlen (ein Mixer ist nicht nötig) und mit dem Zucker unter die Butter-Schoko-Mischung rühren.
  4. Das Mehl und eine Prise Salz unterrühren. Zuletzt nach Belieben noch Schoko-Chunks dazugeben.
  5. Den Schoko-Teig in die Kastenform einfüllen. Der ist schön zäh und klebrig – Brownie-Teig halt! ?
  6. Die weiße Schokolade mit Sahne schmelzen, leicht abkühlen lassen. Das halbe Ei mit dem Frischkäse cremig rühren, zur weißen Schoko-Masse geben. Die Speisestärke hinzufügen und alles glattrühren.
  7. Die Cheesecake-Masse auf den Brownie-Teig geben und nach Belieben mit einer Gabel ganz leicht Spiralen ziehen, aber nicht rühren.
  8. Das Ganze ca. 30-35 Minuten backen.
Schokohimmlische Randnotizen
Falls die Cheesecake-Masse zu sehr bräunt, könnt ihr den Kuchen nach der Häfte der Backzeit mit Alufolie abdecken. Das war bei mir aber nicht nötig.
Form: 20 cm-Kastenform
Recipe by Schokohimmel at https://schokohimmel.com/2017/09/21/white-chocolate-cheesecake-brownies-eine-deutsche-bezeichnung-gibt-es-nicht/