Für den großen Kuchenhunger: saftiger Apfel-Marmorkuchen mit weißer Schoki

Eingetragen bei: Kuchen | 2

In letzter Zeit habe ich Marmorkuchen ganz neu für mich entdeckt. Es gibt aber auch wirklich tolle Varianten! Diesmal zeige ich Euch einen Apfel-Marmorkuchen. Das Rezept habe ich bei der zauberhaften Daniela von ullatrullabacktundbastelt gefunden. Der große Gugelhupf eignet sich … Weiter

Winterdessert: Sahneeis mit gebrannten Mandeln (ohne Eismaschine)

Eingetragen bei: Dessert, Eis, Weihnachten | 2

Und zack, ist Weihnachten schon wieder vorbei. Trotzdem habt ihr vielleicht noch Lust auf winterliche Leckereien wie Spekulatius oder gebrannte Mandeln – schließlich ist es ja auch jetzt erst kalt draußen geworden (am 24.12. war ich bei 17° am Rheinufer…). … Weiter

Dreifache Schokobombe: Schokoküchlein mit Schoko-Ganache

Eingetragen bei: Brownies, Kuchen, Muffins, Schokolade | 6

Erwiesenermaßen habe ich eine kleine *hüstel* Schwäche für Backformen aller Art. Ihr könnt meinen Küchenschrank und meinen Keller fragen, die können Euch da mehr zu erzählen 😀 . Wie sieht das bei Euch aus? Handtaschen- oder Backformen-Tick? 😉 Meine neueste … Weiter

Nuss-Nougat-Creme-Gugelhupf und Genießerpakete für Frühstücker! [Verlosung*]

Eingetragen bei: Kuchen | 73

Heute bin ich schwerbeladen: Denn ich bringe Euch nicht nur einen fantastischen Gugelhupf, sondern auch leckere Gewinne mit. Mit ein bisschen Glück könnt Ihr hochwertige Genießerprodukte von Rigoni di Asiago für ein ausgiebiges Frühstück gewinnen: cremige Bio-Nuss-Nougat-Creme, aromatischen Bio-Honig aus … Weiter

Wenn Blogger wichteln… gibt’s Spekulatius-Creme und Nougat-Cookies mit gebrannten Mandeln

In der Weihnachtszeit 2014 wird wieder gewichtelt, wie schön! Wichteln verbinde ich eigentlich mit meiner Schulzeit. Da tauschten wir nette Kleinigkeiten aus und besonders aufregend war es, wenn man seinen heimlichen Schwarm beschenken durfte 😉 . Später, als die Wichtelei … Weiter

Im nächsten Leben werde ich Chocolatier [Pralinen-Workshop bei Halloren]

„Wenn einer eine Reise tut“ und mit drei Tüten voll selbstgemachter Pralinen, Trüffeln, Tafelschokolade und vielen, vielen Halloren-Kugeln heimkehrt, dann war derjenige wohl in Deutschlands ältester Schokoladenfabrik bei einem Pralinen-Workshop. Derart vollgepackt bin ich jedenfalls aus Halle wiedergekommen, quasi schokoschwanger … Weiter

1 2 3 4