Schnelles Dinkel-Vollkornbrot [Buchvorstellung*]

Mmmmhhh, frisch- und selbstgebackenes Brot ist etwas ganz Feines! ­čśŹ Allein der Duft, der durch die Wohnung zieht… Dabei gibt es nat├╝rlich tolle, „komplizierte“ Brote mit Sauerteig, langen Gehzeiten usw. Solche Prachtexemplare findet ihr in meiner Brotkategorie. Man muss das Brotbacken aber nicht allzu streng sehen. Auch reine Hefeteig-Brote versprechen Hochgenuss: am besten mit leckeren Flocken, schmackhaften K├Ârnern, einer ordentlichen Kruste und viel gutem Vollkornmehl. Das Rezept zu diesem simplen Dinkelbrot habe ich aus „Unser Brot“ von Angelika Kirchmaier*.

Schnelles Dinkel-Vollkornbrot
von: 
Hier geht's um: Brot
 
... unkompliziertes Vollkornbrot
Zutaten
  • 50 g Flocken nach Belieben (ich: Dinkelflocken)
  • 100 ml kochend hei├čes Wasser (direkt aus dem Wasserkocher)
  • 200 g Weizenvollkornmehl (ich: 150 g Weizen-, 50 g Dinkelvollkornmehl)
  • 50 g Roggenvollkornmehl
  • 20 g Leinsamen
  • 4-5 g Salz
  • 1 EL Brotgew├╝rz (ich: nur K├╝mmel)
  • ca. 14 g frische Hefe (1/3 W├╝rfel)
  • 100 g Buttermilch
Zubereitung
  1. Eine kleine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  2. Die Dinkelflocken in einer Sch├╝ssel mit kochend hei├čem Wasser ├╝bergie├čen. Verr├╝hren und ca. 10 Minuten quellen lassen.
  3. Beide Mehlsorten, Leinsamen, Salz und K├╝mmel zum Flockengemisch dazugeben und mit einer Gabel vermengen.
  4. Am Sch├╝sselrand eine kleine Mulde machen und die Hefe hineinsetzen. Eine kleine, halbe Tasse kaltes Wasser dar├╝bergie├čen. Das Hefest├╝ck mit der Gabel immer wieder gegen die Sch├╝sselwand dr├╝cken, bis es sich aufgel├Âst hat.
  5. Nun noch die Buttermlich zum Teig geben und alles mit der Gabel gut verr├╝hren, ggf. noch einen Schuss kaltes Wasser hinzuf├╝gen. Der Teig sollte so "trocken" sein, dass die Gabel im fertigen Teig stehenbleibt und nicht umf├Ąllt.
  6. Den Teig in die Kastenform f├╝llen, mit Wasser leicht bestreichen und nach Belieben mit weiteren (Dinkel-)Flocken "verzieren".
  7. Den Brotteig in den kalten (!) Backofen schieben und dort ca. eine halbe Stunde ruhen lassen. In der Zeit geht das Geb├Ąck noch ein wenig auf.
  8. Jetzt erst den Ofen auf 200┬░ Ober- und Unterhitze stellen. Der Teig bleibt w├Ąhrend der Aufheizphase ganz einfach im Ofen. Insgesamt bleibt das Brot ab der Aufheizphase ca. 45 bis 60 Minuten im Backofen. Augen auf ­čÖé - es wird sch├Ân braun.
  9. Das fertige Brot nach dem Backen so schnell wie m├Âglich aus der Form nehmen (so bleibt es knusprig) und ausk├╝hlen lassen.
Form: 20 cm-Kastenform
 

Lecker! Auch wenn das Dinkelbrot „nur“ einen Hefeteig als Basis hat, h├Ąlt es sich einige Tage frisch und saftig. Eigentlich reicht Butter pur, um das Brot zu genie├čen – ich mag am liebsten einen sch├Ânen K├Ąse dazu.

Viel Spa├č beim Backen! So ein gesundes Vollkornbrot ist doch ein wunderbarer Start in die kommende Woche… ­čśŐ

Buchvorstellung: Unser Brot: Gesund, schnell und einfach mit der Gabelmethode*

Das Buch von Angelika Kirchmaier trifft genau meinen Geschmack, denn es ist voller Rezepte f├╝r einfache, tolle Vollkornbrote. So sehr ich es bei Kuchen richtig „ungesund“ liebe, so sehr versuche ich im Alltag auf naturbelassene und eben Vollwert-Lebensmittel zu setzen. Deswegen mag ich es sehr, dass die Autorin von vorneherein auf das volle Korn setzt.

Dabei stellt sie jeweils neutrale, pikante und s├╝├če Hefeteig- und Backpulverteige vor. Neben wertvollem Grundwissen zum Brotbacken und zu den verschiedenen Zutaten findet ihr also beispielweise Feigen-Camembert-Br├Âtchen, Speck-Fladenbrot, Polenta-Muffins, s├╝├če Buchteln oder Sonnenblumen-Tomaten-Stangerl im Buch. Wenn das nicht Lust macht, direkt mit dem Brotbacken loszulegen…! ­čśő Tolle Fotos der ├╝ber 60 Rezepte tun ihr ├╝brigens, um dem Leser den Mund w├Ąssrig zu machen.

Noch dazu sind die Brote perfekt f├╝r den kleinen Haushalt geeignet. Die Zutaten lassen sich aber auch ganz einfach f├╝r gr├Â├čere Mengen hochrechnen. Ihr habt jeweils die Wahl, Br├Âtchen/Muffins, einen Brotlaib, ein Fladenbrot oder eben ein Kastenbrot herzustellen.

Auf einen Blick

Unser Brot: Gesund, schnell und einfach mit der Gabelmethode (Angelika Kirchmaier): 168 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover, 19 x 24,5 cm // ISBN: 978-3-7088-0714-0 // 24,90 ÔéČ // kneipp verlag Wien

*Das Buch wurde mir vom Verlag unentgeltlich als Rezensionsexemplar zur Verf├╝gung gestellt. Herzlichen Dank daf├╝r!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schie├č' los! :-)