Leichter Kuchen für heiße Tage: Kirsch-Buttermilch-Kuchen

Eingetragen bei: Kuchen | 0

Ganz schokohimmel-untypisch gibt es heute einen Obstkuchen, genauer: einen Kirsch-Buttermilch-Kuchen. Ich könnte zwar jahreszeiten-unabhängig immer und ständig Schoko-, Nuss- und Käsekuchen essen 😋, aber vielleicht seid ihr ja gerade auf der Suche nach etwas Leichterem für das bevorstehende Sonnen-Wochenende? ☀️ Das Rezept habe ich von LECKER. Es ist superfix und unkompliziert zubereitet – versprochen!

Kirsch-Buttermilch-Kuchen
von: 
Hier geht's um: Kuchen
 
... ein leichter Obstkuchen
Zutaten
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g + 2 EL Zucker
  • Zitronen- oder Orangenabrieb (Bio-Qualität)
  • eine Prise Salz
  • 1 Ei
  • 180 g Mehl
  • 1½ TL Backpulver
  • 120 ml Buttermilch
  • 200 g TK-Sauerkirschen
  • 1 TL Speisestärke
  • Puderzucker
Zubereitung
  1. Die weiche Butter mit Vanillezucker, 200 g Zucker, Zitronenabrieb und einer Prise Salz mit den Schneebesen des Mixers rund 2 Minuten verrühren. Das Ei hinzugeben und 1 Minute weiterrühren.
  2. Den Backofen vorheizen (180° oder Umluft: 160°), die Springform am Boden mit Backpaier auslegen.
  3. Das Mehl mit Backpulver mischen und im Wechsel mit der Buttermilch unterrühren.
  4. Den Teig in Form geben und glatt streichen. Die gefrorenen Sauerkirschen mit der Stärke vermischen und auf dem Teig verteilen. Zum Schluss 2 EL Zucker über den Kuchen streuen.
  5. Im heißen Ofen 50-60 Minuten backen, dabei eventuell nach ca. 40 Minuten mit Aluolie abdecken, falls er zu stark bräunt.
  6. Den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Aus der Form lösen, mit Puderzucker bestäuben und genießen.
Form: 26 cm-Springform
 

Das ging schnell, oder? Ich hoffe, es schmeckt euch! Da ich andere Kuchenvorlieben habe (siehe oben 😃), habe ich den Kirsch-Buttermilch-Kuchen gar nicht erst probiert 🙊. Diverse Familienmitglieder haben mir aber versichert, dass sie ihn seeeehr lecker fanden. Ich habe mich derweil an einen unfassbar cremigen Avocado-Ricotta-Schokokuchen gehalten, den ich schon ganz bald verbloggen werde.

Ich wünsche euch ein tolles Sommer-Wochenende! Und probiert auch mal die Himbeer-Muffins

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schieß' los! :-)