Fußballabend! Und dazu gibt’s Tomate-Mozzarella in Form von Muffins

Eingetragen bei: Blog-Events und Verlosungen, Muffins | 26

Liebe Leute, heute Abend steigt das Champions-League-Finale. Auch ohne deutsche Beteiligung ist das ein absoluter Pflichttermin zum Fußballgucken. Überhaupt stehen ja jetzt viele Fußballabende bevor, denn die WM geht bald los. Außerdem läuft die Grillsaison. Finde ich alles gut 😀 . Und ich sehe ein, dass zu solchen Anlässen etwas Pikantes besser passt als meine heißgeliebten Schoko-Gebäcke: um die Wartezeit auf das Fleisch zu vertreiben oder um spannende Spiele mit ein bisschen Nervennahrung besser durchzuhalten. Aber praktisch muss es sein, oder? Tomate-Mozzarella in Muffinform halte ich da für eine ziemlich gute Idee. So kommen übrigens auch Vegetarier auf ihre Kosten.

Zutaten für ca. 12 Muffins

für die Muffins:

125 g Mozzarella // 100 g getrocknete Tomaten in Öl // ½ Bund Basilikum (hatte ich nicht da, ich habe getrockneten genommen) // 250 g Mehl // 2 ½ TL Backpulver // ½ TL Natron // Salz und Pfeffer nach Geschmack // 1 Ei // 200 ml Buttermilch // 60 ml Olivenöl //

wer mag zur Deko:

100 g Frischkäse // 150 g Cocktailtomaten // Basilikum

Zubereitung

Den Backofen auf 180° (Umluft ca. 160°) vorheizen. Das Muffin-Blech gut einfetten. Ich habe Silkonfömchen benutzt, die muss man nicht fetten. Den Mozzarella und die Tomaten in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen und in feine Würfel schneiden. Den Basilikum waschen, trocknen und fein hacken.

Alle trockenen Zutaten – also Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Pfeffer – mischen. Mozzarella- und Tomatenwürfel zusammen mit dem Basilikum dazugeben und unterrühren.

In einer 2. Schüssel das Ei verquirlen. Ein Mixer ist nicht nötig, der Schneebesen reicht. Buttermilch und Olivenöl dazugeben und gut verrühren. Die Mehlmischung unterheben, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Also: nicht zu lange rühren, sonst wird der Muffin-Teig zäh.

Den Teig gleichmäßig in die Silikonförmchen oder in die Vertiefungen des Muffin-Blechs füllen und auf der mittleren Einschubleiste ca. 20-25 Minuten goldbraun backen. Die Küchlein dann noch ca. 5 Minuten in der Form ruhen lassen, anschließend herausheben und etwas abkühlen lassen.

Wer auf Deko steht, kann nun den Frischkäse glatt rühren. Die Cocktailtomaten waschen, trocknen und halbieren. Die Muffins mit je einem Klecks Frischkäse, einer halben Tomate und Basilikumstreifen garniert servieren. Da ich nicht so die Deko-Queen bin, habe ich es gelassen 😉 . Ein paar Länder-Fähnchen tun’s passend zur WM auch. Ihr seht auf den Bildern die italienische Fahne, weil man Tomate-Mozzarella ja gemeinhin mit diesem schönen Land verbindet 😎 .

Und wie sind die Muffins so? Ich finde: Die würzigen getrockneten Tomaten dominieren Geruch und Geschmack – lecker! Den milden Mozzarella schmeckt man eher wenig, beim nächsten Mal würde ich kräftigeren Käse nehmen. Alles in allem sind sie wunderbare Grill- oder Fußballabend-Begleiter 🙂 .

Und genau deswegen schlage ich Rike von „kochen backen randalieren“ die herzhaften Muffins auch für ihr schönes WM-Event vor. Sie sucht Snack-Ideen für die kommenden Fußballspiele. Bis zum 28. Mai könnt Ihr noch mitmachen!

26 Antworten

  1. Muss ich nachmachen!!!! Klingt ja mega lecker!!!

  2. Liebe Ju,
    wie du sagst: Fußball, grillen – beides super 🙂
    Und ganz besonders mit diesen oberleckeren Muffins, die ich wohl mal ausprobieren muss. Ich mag so pikante Cake-Sachen und vor allem mag ich deinen Blog 🙂
    Liebste Grüße,
    Stefanie

    • Liebe Stefanie, vielen Dank für deine netten Worte! Ich freu mich total, dass es dir im Schokohimmel gefällt 🙂 .
      Die Muffins schmecken dir bestimmt gut, wenn du auf solche pikanten Gebäcke stehst. Und eigentlich passen die ja immer – ob nun Grillsaison und Fußballabende anstehen oder nicht 😉 .
      Liebe Grüße!

  3. Yeah, eine super Idee, liebe Ju! Passt, wenn gerade mal kein Fußball kommt, bestimmt auch klasse zu einem netten Aperitiv in der Abendsonne 😉

    Danke für die Inspiration 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

    • Au ja, diese Muffins sind sehr wandlungsfähig in ihrem Anwendungszweck 🙂 . Fußball, Mädelsabend, Picknick, Krimi gucken… So ein kleines Tomaten-Käse-Küchlein geht doch immer! 😎

  4. oh wie lecker….
    so etwas in der Art habe ich letzte Woche für das Schulfest meines Sohnes gemacht …
    3 verschiedene Varianten …
    ich bin nur noch nicht dazu gekommen es zu zeigen ….
    Ich hänge mit allem ein wenig hinterher … – egal…..

    Zauberhafte Grüße … Katja

    • Hey, da bin ich ja auf deine Varianten sehr gespannt! Manchmal gibt es eben doch Gelegenheiten, zu denen etwas Herzhaftes besser passt als etwas Süßes… Liebe Grüße!

  5. OMG klingt das gut, liebe Ju! Das nächste Mal bekomm ich doch sicher was ab, oder? 😉

  6. Das Wasser läuft mir im Mund zusammen =) mmmhhh

  7. Oh, wie lecker, diese Muffins werde ich auch mal backen! Und (vorsicht Spoileralarm!) als Fußballfan wirst du bestimmt auch an meinem bald startenden Event Freude haben! 😉 🙂
    Liebe Grüße, Becky

    • Ohhhh, ein Fußballevent bei Becky! Da bin ich jetzt aber wirklich schon gespannt! 🙂 Olé!
      Und diese italienisch angehauchten Muffins hier solltest du wirklich mal ausprobieren!
      Liebe Grüße

  8. Lecker! Die könnte ich jetzt auch glatt verdrücken… Wird unbedingt getestet! Liebste Grüße und einen schönen Fussballabend, Sabrina

  9. Genau das Richtige für die WM und als Italien-Fan spricht mich Deine Fähnchen-Deko natürlich mehr an als Frischkäse ;-). Ich würde Deine Idee gerne aufgreifen und die Muffins in abgewandelter Form auf jeden Fall nachbacken wenn ich darf.
    LG Dany

    • Liebe Dany, nachbacken ist strengstens erwünscht! 🙂
      Ob mit oder ohne Fähnchen, ob mit oder ohne Frischkäse (den kann man ja auch einfach als Dip dazureichen). Und ich würde beim nächsten Mal Feta statt Mozzarella nehmen. Guten Appetit schon jetzt! Die Kombi „getrocknete Tomaten + Käse + Kräuter“ ist auf jeden Fall sehr lecker!

  10. Fussball ist zwar nicht so Meins, aber deine Muffins klingen und sehen total lecker aus!
    ♥lichen Dank für’s Rezept und die schönen Bilder!
    Schönes Wochenende und liebe Grüßlis von Gabi

    • Liebe Gabi, vielen Dank!
      Zum Glück passen die Muffins ja auch supergut zu einem einfachen Grillabend… oder einer netten Mädelsrunde… Fußball ist nicht zwingend notwendig 🙂 . Die werden dir bestimmt gut schmecken!

Hinterlasse einen Kommentar

*